WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Ich möchte meiner Mutter ähneln

Vini Alexander Chettiar aus Vadodara in Indien

129 Zugriffe

Jeder Mensch hat ein Vorbild in seinem Leben und versucht, diesem Vorbild zu ähneln. Auch ich habe eine Person, der ich ähnlich werden möchte; es ist meine Mutter. Sie ist die fürsorglichste und liebevollste Person in meiner Familie, deshalb wollte ich alles lernen, was sie tat. Als ich etwa zwölf Jahre alt war, fing ich an, Hausarbeit zu lernen und Mama in der Küche zu helfen. Aber später musste ich für mein weiteres Studium von ihr wegziehen.

Seitdem ich von meiner Mutter getrennt war, konnte ich verstehen, wie viel Opfer man bringen muss, um wie sie zu sein. Es ist nicht leicht für sie, sich um alle Familienmitglieder zu kümmern und die Wünsche aller zu erfüllen, aber sie macht die harte Arbeit trotzdem.

Als ich in den Ferien nach Hause zurückkehrte, beschloss ich kurz entschlossen, Mamas Hausarbeit zu übernehmen. Ich wollte, dass sie sich entspannt und von der Hausarbeit befreit, damit sie sich auch nur für eine Weile wie eine Prinzessin fühlen konnte.

Ich sagte Mama, sie solle sich zurücklehnen, und bereitete das Abendessen vor. Ich dachte daran, Fleischbällchen zu kochen, ihr Lieblingsgericht. Während ich kochte, brachte ich sie mit all den lustigen Geschichten über meine Klassenkameraden und Herbergskollegen zum Lachen. Mutter lachte mit mir, und ich hatte wirklich das Gefühl, dass ich ihr kostbares Herz gewonnen hatte.

Schließlich war es an der Zeit, die Fleischbällchen in dem ausreichend heißen Öl zu frittieren. Als ich anfing, sie in die Pfanne zu geben, traten plötzlich einige Tropfen heißes Öl aus der Pfanne. Als Mama das sah, schaltete sie sofort den Gasherd aus, zog mich aus dem Raum und untersuchte mich von Kopf bis Fuß, um zu sehen, ob ich verbrannt war. Mama kümmerte sich um nichts anderes als um mich.

In diesem Moment wurde mir klar, wie wertvoll ich für sie war. Die Liebe und Fürsorge, die ich in ihren Augen sehen konnte, waren größer als alles andere auf der Welt. Ich bin wirklich gesegnet, weil ich eine Mutter wie sie habe. Ich kann getrost sagen, dass meine Mutter mein Vorbild ist.