Weltevangelisation

Im Himalaya, dem Dach der Welt, und im Regenwald des Amazonas
wird der neue Bund eingehalten

Die Gemeinde Gottes weltweit

Gottes Wahrheit und Liebe verbreiten sich zu allen Menschen jenseits von Nationalität, Kultur und Sprache.
Die Wahrheit des neuen Bundes wird in den Gemeinden beachtet, die in jedem Winkel der Welt gegründet wurden,
nicht nur in den Städten eines jeden Landes, sondern auch in Sertung, einem Bergdorf auf einer Höhe von 4.000 Metern
im Himalaya; in Tarumã, einer abgelegenen Stadt im Amazonas-Regenwald in Brasilien; in Alaska in der Nähe des Nordpols;
und in Ushuaia, der südlichsten Stadt in der Nähe des Südpols, in Argentinien.

175

Länder

7.500

Kirchen

3.000.000

Mitglieder