Wichtige Auszeichnungen

Die Welt ist bewegt von Gottes Liebe zur Menschheit.
Heutzutage, wo Individualismus und Selbstsucht vorherrschen, hat die Gemeinde Gottes,
die Nachbarn und Gesellschaft im Geist des aufrichtigen Dienens hilft,
mehr als 3.000 Auszeichnungen von Regierungen, Organisationen und allen Gesellschaftsschichten der Welt verliehen erhalten,
darunter Medaillen, Belobigungen und Anerkennungsschreiben.

The President’s Volunteer Service Award

Auszeichnung des US-Präsidenten für ehrenamtliche Arbeit

Die prestigeträchtigste Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement in den USA.
Auszeichnung für Lebenszeitwerk (höchste Auszeichnung für eine Einzelperson)
& Goldpreis (höchste Auszeichnung für eine Gruppe, 17 Mal)

Auszeichnung des US-Präsidenten für ehrenamtliche Arbeit ist die ehrenwerteste Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement, die an Einzelpersonen oder Gruppen verliehen wird, die freiwillige Dienste für Nachbarn und Gesellschaften in den Vereinigten Staaten geleistet haben. Je nach den geleisteten Dienststunden wird die Auszeichnung in drei Stufen eingeteilt, Bronze, Silber und Gold. Diejenigen, die in ihrem Leben mehr als 4.000 Stunden ehrenamtlichen Dienst leisten, erhalten die höchste Auszeichnung, den Lebenszeitwerk-Preis, zusätzlich zu den Bronze-, Silber- und Gold-Auszeichnungen.

Der Beitrag der Gemeinde Gottes für die Gesellschaften und die Nation durch verschiedene ehrenamtliche Dienste - wie Umweltsäuberungen, Blutspendeaktionen, Katastrophenhilfe und Fürsorge für Senioren und Bedürftige - wurde mit dem Goldpreis (17 Mal), der höchsten Auszeichnung für eine Gruppe, und mit dem Lebenszeitwerk-Preis, der höchsten Ehrung für eine Einzelperson, ausgezeichnet.

  • Goldpreis (Dez. 2019)
  • Goldpreis (Aug. 2019, 2 Mal)
  • Goldpreis (Dez. 2018, 6 Mal)
  • Goldpreis (Dez. 2017, 3 Mal)
  • Goldpreis (Dez. 2015)
  • Goldpreis (Sept. 2015)
  • Goldpreis (Juni 2015)
  • Goldpreis (Nov. 2014)
  • Goldpreis (Juni 2011)
  • Lebenszeitwerk-Preis (Juni 2011)

Proklamationen und Resolutionen von lokalen Regierungen der USA

Lokale Regierungen und Gemeinden in 20 Regionen der Vereinigten Staaten haben Proklamationen und Resolutionen an die Gemeinde Gottes vergeben und ihr damit besondere Ehre und Respekt erwiesen.

Proklamation des Stadtrats von Atlanta

„Die Gemeinde Gottes bietet viele freiwillige Dienste an, die die Liebe der Mutter Gottes beinhalten. Deshalb erkennen wir, die Mitglieder des Stadtrats von Atlanta, im Namen der Bürger von Atlanta hiermit die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins an diesem 4. Juni 2012 an.“

- Präsident Ceasar C. Mitchell und alle Mitglieder des Stadtrats von Atlanta

Die Mitglieder der Gemeinde Gottes mit dem Bürgermeister und den Stadträten nach dem Erhalt der Proklamation des Stadtrats von Atlanta im Juni 2012

Ausrufung des Tages der Gemeinde Gottes

Die Städte Denver, Orlando und San Diego erklärten einen Gedenktag für die Gemeinde Gottes und ermutigten ihre Bürger, sich an den Freiwilligendiensten der Kirche zu beteiligen.

Stadt San Diego in CA, USA 15.01.2017
Proklamation des Tages der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins
Stadt Charlotte in NC, USA 17.07.2016
Weltweiter Blutspendetag der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins
Stadt Marietta in GA, USA08.04.2014
Proklamation des Tages der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins
Miami-Dade County in FL 19.01.2014
Proklamation des Tages der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins
Stadt Orlando in FL, USA 18.11.2013
Proklamation des Tages der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins
Stadt Denver in CO, USA07.01.2013
Proklamation des Tages des himmlischen Jerusalems

Auszeichnungen durch zehn Stadtgemeinden
vom Großraum Manchester in Großbritannien

Die Gemeinde Gottes erhielt nacheinander Auszeichnungen und Anerkennungsschreiben von Bürgermeistern und Stadträten in allen Stadtgemeinden vom Großraum Manchester: Manchester, Salford, Bolton, Bury, Rochdale, Stockport, Tameside, Trafford, Wigan und Oldham.

The President’s Volunteer Service Award

Auszeichnungen durch den Präsidenten
von drei Regierungen Koreas

Präsidiale Gruppenauszeichnung, Verdienstmedaille, Ehrung durch Präsidenten

Der Beitrag der Kirche zur Entwicklung und Einheit Koreas wurde von der koreanischen Regierung mit der präsidialen Gruppenauszeichnung, der höchsten Ehrung für eine Gruppe, sowie Verdienstmedaille und Präsidentenauszeichnung gewürdigt. Dies ist das Ergebnis jahrelanger Durchführung zahlreicher freiwilliger Dienste, die vom Umweltschutz über die Unterstützung von Gemeindeveranstaltungen, Katastrophenhilfe und Wiederherstellungsbemühungen für die Opfer von Taifunen, Überschwemmungen und Ölkatastrophen bis hin zu Aufräumaktionen und sogar der kostenlosen Essensausgabe für die Opfer der Sewol-Fährentragödie reichen.

  • Präsidiale Gruppenauszeichnung im Jahr 2015
  • Verdienstmedaille im Jahr 2004
  • Ehrung durch den Präsidenten im Jahr 2003
Gruppenauszeichnung durch den Präsidenten Koreas

Die ehrenvollste Auszeichnung für eine Gruppe

Die Auszeichnung wird an eine Gruppe verliehen, die seit mehr als fünf Jahren gemeinnützige Dienste in einem bestimmten Bereich geleistet hat. Es ist sehr einzigartig, dass eine religiöse Gruppe diese Auszeichnung erhält. Die Freiwilligen der Kirche haben sich der Unterstützung der Opfer von Taifunen und Überschwemmungen, der kostenlosen Essensausgabe für die Opfer der Sewol-Fährentragödie, den Bemühungen zur Beseitigung von Ölverschmutzungen und der Strandsäuberung gewidmet. Außerdem wurde die Gemeinde Gottes für ihren Beitrag zum Schutz des Meereslebens und für Programme zur Verhinderung von fahrlässigen Unfällen mit dieser Auszeichnung geehrt.

Hauptpfarrer Kim Joo-cheol, Vorsitzender der WMC, erhielt am 8. Juni 2015 eine präsidiale Gruppenauszeichnung und deren Banner im Regierungskomplex in Sejong.