WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Treffen mit Gottmutter

Besuchergruppe mit Mitgliedern aus Übersee

Besuchsgruppen aus Übersee besuchen Korea, um sich mit Gottmutter zu treffen.
Ihre Länder, Sprachen und Kulturen sind unterschiedlich, aber sie sind die geistliche Familie;
sie werden ein Herz und eine Seele in der Liebe der Mutter.

Mehr als 70 Besuche

Seit 2000 haben mehr als 70 Besuchergruppen aus Übersee Korea besucht. Durchschnittlich mehr als 1.500 ausländische Gläubige pro Jahr waren gerührt von der mütterlichen Liebe und haben die koreanische Kultur erlebt. Das alles ist der Liebe der Mutter zu verdanken, die ihre Familie versorgt, umhegt und pflegt.

Viele Menschen auf der ganzen Welt wollen Korea besuchen, weil sie sich nach Mutter sehnen, die jeden Einzelnen von ihnen mit ihrer Liebe überhäuft. Die Gemeinde Gottes hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Liebe Gottes weiterzugeben.

Eine Pilgerreise nach Korea im 21. Jahrhundert

Manche Menschen pilgern auf der Suche nach den Spuren Christi nach Jerusalem in Israel. Aber Korea ist mittlerweile zu einem in diesem Zeitalter besonders bemerkenswerten Ort für die weltweite Menschheit geworden, was daran liegt, dass die Halbinsel Korea gerade der Ort ist, an den der Geist und die Braut gemäß den Prophezeiungen in der Bibel gekommen sind, wo man Gottmutter, unser himmlisches Jerusalem, treffen, ihre unendliche Liebe spüren und die Worte des Lebenswassers direkt lernen kann.

Für die Mitglieder der Gemeinde Gottes rund um den Globus ist der Besuch in Korea wie eine Pilgerreise. Sie haben die Sehnsucht, die Liebe der Mutter zu erfahren und zu lernen, damit sie sie in ihren Heimatländern praktizieren können.

Erfüllung der biblischen Prophezeiungen

Viele Menschen suchen Korea auf, das Land am östlichen Ende der Erde, um den Prophezeiungen der Bibel zu folgen. Die Bibel prophezeit, dass Nationen zur Mutter im himmlischen Jerusalem kommen würden. Gemäß den prophetischen Worten kommen die Mitglieder aus der ganzen Welt wie die Wolken und wie die Tauben nach Korea geflogen, um Gottmutter zu treffen.

Und die Heiden werden zu deinem Lichte ziehen und die Könige zum Glanz, der über dir aufgeht. ...
Wer sind die, die da fliegen wie die Wolken und wie die Tauben zu ihren Schlägen?
Jesaja 60,3-8

Programme

Sie lernen die Wahrheit der Bibel und die Liebe der Mutter kennen, treffen die himmlische Familie,
indem sie lokale Gemeinden besuchen und die koreanische Geschichte und Kultur erleben.

Internationales Bibelseminar

Die Intellektuellen aus vielen Ländern versammeln sich, um die Existenz der Gottmutter und ihre Liebe zu bezeugen.

Globale Foren & Konferenzen

Im Rahmen der Foren, Seminare und Konferenz sammeln die Mitglieder Ideen, um der Menschheit Glück zu bringen und weltliche Probleme zu lösen.

Wahrheitsbildung

Sie lernen die Wahrheit des neuen Bundes und teilen durch Bibelpredigten die Worte Gottes mit den Mitgliedern aus aller Welt.

Kulturveranstaltung

Sie beteiligen sich an internationalen Kulturveranstaltungen und teilen die Liebe zur Familie.

Kulturerlebnis

Sie erleben die koreanische Geschichte und Kultur und machen sich vertraut mit Weisheit, Umgangsformen und den darin enthaltenen Fußstapfen des Evangeliums.

Besuch in lokalen Kirchen

Sie besuchen örtliche Kirchen in Korea und folgen den Fußstapfen der leibhaftig gewordenen Elohim.

Interviews mit den Mitgliedern

„Ich bin wirklich glücklich, die Wahrheit zu erhalten und Gottvater und Gottmutter zu erkennen.“

Ich glaube nicht, dass es Worte gibt, um die Gnade von Mutter zu beschreiben. Erst nachdem ich nach Korea gekommen bin und die himmlische Mutter getroffen habe, konnte ich wirklich die Liebe verstehen, die sie an jeden verschenkt.

James
Manchester in Großbritannien

Korea ist der Ort, an dem die himmlische Mutter wohnt, das Land der Prophezeiung. Ich kam hierher, um das Wasser des Lebens zu empfangen, das man nur von der Himmelsmutter erhalten kann.

Nathan
Memphis in den USA

Ich bin nach Korea gekommen, um mehr Erkenntnis zu erlangen und die Worte Gottes in Frankreich und Europa zu predigen, die an geistlichem Durst leiden.

Gilles
Paris in Frankreich

Wahrlich, die himmlische Mutter ist die allmächtige Göttin. Ich habe mit meinen eigenen Augen die Herrlichkeit unserer himmlischen Mutter gesehen.

Carlos Frank
Faucett in Peru

Der letzte Grund, warum ich die Gemeinde Gottes nicht verlassen werde, ist wegen der Gottmutter. Schon seit ich ein Kind war, habe ich mir immer gewünscht, dass es Gottmutter gäbe, und nur diese Kirche lehrt die tiefe Wahrheit unserer himmlischen Mutter.

David
San Diego in den USA

Das Jerusalem, das oben ist, ist unsere Mutter. Ich glaube alle Prophezeiungen der Bibel, und ich glaube an Mutter. Und ich weiß, dass Mutter Göttin ist.

Ljudmila
Blagoweschtschensk in Russland

Ich erkannte, dass die Mutter unsere Göttin ist und dass sie uns erwählt hat.

Markus
Berlin in Deutschland

Vielen Dank, himmlischer Vater und himmlische Mutter, dass ich nach Korea kommen durfte, dass ihr mich gesegnet habt und dass ihr mir eine Chance gegeben habt, in diesen letzten Tagen ein Prophet zu werden.

Alex
Kapstadt in Südafrika

Mit all diesen Segnungen und all dieser geistlichen Nahrung, die ich hier in Korea erhalten habe, möchte ich, wenn ich nach Angola zurückkehre, mein Leben so weit wie möglich dem Evangelium widmen.

Joao Salvador
Luanda in Angola

Das wird nie genug sein für die große Liebe und Aufopferung, die uns unsere himmlische Mutter erwiesen hat. Das Mindeste, was ich tun kann, ist, mein ganzes Leben dafür einzusetzen, sie auf Erden zu verherrlichen und zu lobpreisen.

John
Belleville in NJ/USA