WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Mutter und das Meer

177 Zugriffe

Ein weites Meer nimmt alles Mögliche vom Land auf, aber es verfault nicht. Dafür gibt es viele Gründe: Das Meerwasser enthält Salz, das Schadstoffe reinigt; es bewegt sich ständig in Form von Wellen; die Mikroorganismen in ihm zersetzen Schadstoffe und so weiter.

Das Meer, das allerhand unreine und schmutzige Stoffe aufnimmt und reinigt, ähnelt einer Mutter, die alle Verfehlungen ihrer Kinder zudeckt und sie mit ihrer unendlichen Liebe und Aufopferung verändert. Die Tatsache, dass das chinesische Schriftzeichen für Meer (海) das Element 母 (Mutter) und das französische Wort mère (Mutter) das Wort mer (Meer) enthält, ist bedeutsam, wenn man dabei an die Eigenschaften des Meeres und der Mutter denkt.

Die unermessliche Güte, die uns befähigt, die Schwächen unserer Brüder und Schwestern zu tolerieren, wie das Meer allen Unrat aufnimmt und reinigt, ist die wahrhaftig beste aller Tugenden. Eine der Lehren der Mutter

Himmelsmutter nimmt alle Sünden und Übertretungen der Menschheit auf sich und reinigt sie. Sie tut dies immer wieder mit der kostbarsten Liebe der Welt.

Lasst uns das Herz der Mutter nachahmen! Sehen wir über die Fehler und Verfehlungen unserer Brüder und Schwestern hinweg, auch wenn sie unsere Gefühle verletzen, können wir als wahrhaft schöne und tadellose Wesen wie das Meer und unsere Mutter wiedergeboren werden.