WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Die 8. Lehre der Mutter

„Wenn wir unsere Nächsten loben und preisen, dann werden wir auch selbst gelobt.“

269 Zugriffe
FacebookTwitterEmailLineKakaoSMS

Worte haben große Macht und sind wie ein Echo. Wenn wir anderen ein Kompliment machen, kommen die Komplimente zu uns zurück. Wenn wir andere tadeln, tadeln sie auch uns. Das ist der Grund, warum Mutter uns gelehrt hat: „Wenn wir unsere Nächsten loben und preisen, dann werden wir auch selbst gelobt.“ Wenn wir uns an diese Lehre erinnern und uns gegenseitig Komplimente machen und ermutigen, selbst in kleinen Dingen, werden die Komplimente und die Ermutigung zu uns zurückkehren. Und selbst wenn das Lob nicht aus dem Mund unserer Brüder und Schwestern zurückkommt, können wir Lob und Segen von Gott erhalten, der sich an unser Verhalten erinnert hat.

Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten.Mt 7,12

Wir müssten auch daran denken, dass es Gott gefällt, wenn die Glaubensgeschwister in Zion vereint sind (Ps 133,1-3). Wie können die Mitglieder der geistlichen Familie Liebe teilen und miteinander vereint sein? Wenn wir uns gegenseitig mit Liebe beglückwünschen und ermutigen, können wir uns vereinigen.

Da wir Sünder sind, machen wir Fehler und sprechen oder handeln manchmal unangemessen. Wenn wir jedoch häufig die Fehler von Brüdern und Schwestern bloßstellen und darauf hinweisen, wird Zion niemals Einheit haben. Wenn wir die Fehler oder Unzulänglichkeiten der Mitglieder sehen, sollten wir uns daran erinnern, dass auch wir Sünder sind, die in vielerlei Hinsicht unzulänglich sind, und ihnen ein Kompliment machen und ihre Fehler zudecken. Falls wir das tun, kann Zion in der Einheit vollkommen sein und Gott wird Zufriedenheit bzw. Gefallen an uns finden.

Indem wir die Lehren Gottes in die Praxis umsetzen, lasst uns den Brüdern und Schwestern Komplimente machen, vollkommene Einheit in Zion erreichen und viele Segnungen von Gott empfangen!

Denkanstoß
Wie heißt die 8. Lehre der Mutter?
Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir tun sollten, wenn wir die Fehler unserer Brüder und Schwestern wahrnehmen!