WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Was bedeutet Beten?

269 Zugriffe

Das Gebet ist ein Akt, in dem wir Gott nicht nur um Segen bitten, sondern auch um Hilfe bei Schwierigkeiten, die wir nicht allein bewältigen können.

Es ist schwierig für Menschen, die begrenzte Fähigkeiten haben, ohne Hilfe von anderen zu leben. Wir können nicht ohne Gottes Hilfe leben, also sollten wir zu Gott beten, der uns in unserer Schwäche helfen will.

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan. Mt 7,7-8

Mit diesen Worten hat Gott versprochen, dass alles, worum wir bitten, erhört werden wird. Die Fähigkeit des Gebets ist grenzenlos, und es hat die Macht, etwas aus dem Nichts zu schaffen. Deshalb sollten wir zu Gott beten, um seine Hilfe zu erhalten.

fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit. Jes 41,10

Dann wollen wir uns das Gebet ein wenig näher anschauen.

Erstens, das Gebet ist der Atem des Geistes

Atmen ist wesentlich für das physische Leben. Genauso ist das Beten wesentlich für das geistliche Leben.

Zweitens, das Gebet ist ein Gespräch mit Gott

Gott ist unser geistlicher Vater und wir sind seine Kinder. Wir sollten Gespräche mit Gott führen und ihm sowohl die guten Nachrichten mitteilen, wenn wir uns freuen, als auch unsere Sorgen in schwierigen Zeiten.

Drittens, das Gebet ist dasselbe wie Gott anrufen

Unabhängig von der Zeit erhört Gott unsere Gebete und beantwortet sie, wann auch immer wir beten.

In unserem Glaubensleben gibt es viele Dinge, die wir brauchen, also müssen wir bitten, suchen und anklopfen. Wenn wir in jedem Moment bitten, suchen und anklopfen, erfüllt Gott unsere Wünsche.

Denkanstoß
Was sollen wir tun, wenn wir vor schwierigen Situationen stehen, die wir nicht allein bewältigen können?
Was ist das Gebet? (Bitte antworten Sie ausführlich mit drei Punkten)