WATV.org is provided in English. Would you like to change to English?

Lächelnde Gesichter, glückliches Zuhause

Wenn Sie lächeln, lächelt der Spiegel, in dem sich Ihr Gesicht spiegelt, und damit auch Ihre Familie. Es erhellt auch Ihr Herz.

180 Zugriffe

Das menschliche Gesicht ist in der Lage, mehr als 7.000 Gesichtsausdrücke zu erzeugen. Unter diesen vielen Ausdrücken ist der Ausdruck, der Sie am jüngsten und schönsten aussehen lässt und Sie und andere Menschen glücklich macht, natürlich ein Lächeln. Wenn Sie die Stirn runzeln, sind Ihre Augen und Ihre Mundwinkel nach unten gezogen, und Ihre Stirn und der Raum zwischen den Augenbrauen werden schmal; Sie sehen nicht gut aus. Wenn Sie jedoch lächeln, werden Ihre Augen, die Mundwinkel und die Wangenmuskeln angehoben, und die Augenbrauen und die Stirn weiten sich nach außen; Ihr Gesicht wird hell. Beim Lächeln und Stirnrunzeln bewegen sich die Gesichtsmuskeln in die entgegengesetzte Richtung.

Ein koreanisches Sprichwort besagt: „Einem lächelnden Gesicht kann man nicht ins Gesicht spucken.“ Ein chinesisches Sprichwort lautet: „Eröffne kein Geschäft, wenn du nicht weißt, wie man lächelt.“ Es gibt auch Zitate wie „Ein Lächeln ist die kürzeste Distanz zwischen zwei Menschen (Victor Borge).“ „Die menschliche Rasse hat eine wirklich wirksame Waffe, und das ist das Lachen (Mark Twain).“ „Ein Lächeln kann nicht gekauft, erbettelt, geliehen oder gestohlen werden (Dale Carnegie).“ „Der vergeudetste aller Tage, ist ein Tag ohne Lachen (Chamfort).“ Und „Ein Mann ist nicht arm, wenn er noch lachen kann (Raymond Hitchcock).“ Anhand dieser Zitate können wir die Kraft des Lächelns erkennen.

Die positiven Aspekte des Lächelns sind bereits wissenschaftlich, medizinisch und psychologisch gut belegt. In vielerlei Hinsicht ist derjenige, der nicht lacht, derjenige, der den Verlust erleidet. Aber die meisten Menschen verbringen so viel mehr Zeit damit, nicht zu lächeln, als damit, zu lächeln. Wenn man davon ausgeht, dass ein Mensch, der täglich etwa fünf Minuten lacht, achtzig Jahre lebt, beträgt die Summe der Zeit, die er mit Lächeln verbringt, nur etwa 100 Tage oder weniger.

Jeder Mensch lebt mit seinem eigenen Zeichenpapier. Es ist sein Gesicht. Das Gesicht ist etwas, das zu jedem von uns gehört, aber wir können es nicht sehen, und der Verstand und die Gedanken sind nicht sichtbar, aber sie sind auf dem Gesicht zu sehen. Das Gesicht ist also wie Ihr Geist auf einem Stück Zeichenpapier, das Sie anderen Menschen zeigen. In Ihrer Kindheit haben Sie wahrscheinlich mindestens einmal ein schönes Bild auf ein weißes Blatt Zeichenpapier gemalt. Jetzt ist es an der Zeit, das schönste Bild, nämlich ein Lächeln, auf das Zeichenpapier namens Gesicht zu malen.

Ein lächelndes Gesicht sorgt für reichlich Gesprächsstoff

Menschen sprechen nur ungern mit Menschen, die einen emotionslosen Blick haben. Mit Menschen, die lächeln, reden sie dagegen gerne. Auch im Hinblick auf die Familie gilt: Wenn Sie mürrisch aussehen, könnte Ihre Familie denken: „Ist ihm heute etwas Schlimmes zugestoßen? Ich sollte mich von ihm fernhalten, denn er könnte wütend auf mich werden, wenn ich versuche, mit ihm zu sprechen“, und sie werden versuchen, Abstand zu halten. Im Gegenteil, sie werden mit Ihnen über jedes Thema sprechen wollen, wenn Sie ein Lächeln im Gesicht haben.

Ein Lächeln ist nicht nur schön anzusehen, sondern weckt auch gute Gefühle bei der Person, die es sieht. Manchmal vermittelt ein Lächeln mehr Freundlichkeit als zehn Worte; unabhängig davon, wie gut ein Wort ist, wenn der Sprecher ein verhärtetes Gesicht hat, kann der Zuhörer nicht anders, als es negativ aufzunehmen. Wenn sich solche Gespräche häufen, werden sich die Herzen anderer Menschen nach und nach verschließen.

Wenn in Ihrer Familie nicht viele Gespräche geführt werden, prüfen Sie, welches Gesicht Sie zu Hause machen. Wo es kein Lächeln mehr gibt, gibt es auch keine Gespräche mehr. Wenn Sie Ihre Familie mit einem Lächeln behandeln, werden Sie sich glücklicher fühlen, wenn Sie mit ihnen sprechen, denn positive Gefühle bereichern das Gespräch.

Ein Lächeln führt zum Erfolg

Jim Carrey begann mit der Komödie, um seine kranke Mutter zum Lachen zu bringen. Er hatte eine schwere Kindheit mit seiner kranken Mutter und seinem arbeitslosen Vater. Er wurde sogar obdachlos, aber er verlor weder Hoffnung noch Lachen und wurde schließlich zum Star von Comedy-Filmen, nachdem er zahlreiche Stand-up-Comedy-Auftritte absolviert hatte. Später gestand er, dass er durch das Lachen ein neues Leben gefunden habe.

Es gibt noch eine weitere Person, die nicht ausgelassen werden darf, wenn es um Filmstars geht, die durch Lachen erfolgreich wurden. Eine unbekannte Schauspielerin ging zu einer Unterhaltungsfirma, als sie die Ankündigung sah, dass sie eine Schauspielerin für die Hauptrolle eines neuen Films suchte. Als man ihr mitteilte, dass sie nicht angenommen worden war, drehte sie sich mit einem breiten Lächeln statt mit einem Stirnrunzeln um. Dann rief der Regisseur sie zurück, und sie bestand das Vorsprechen. Sie war Vivien Leigh, die als Heldin des Films „Vom Winde verweht“ zum Weltstar wurde.

In den alten Zeiten, als die Menschen noch mit Schwertern und Schilden kämpften, setzten die Generäle auf den Schlachtfeldern das Lachen als Waffe ein. Durch lautes Lachen „Hahaha!“ wandelten sie Angst in Zuversicht um und verunsicherten ihre Gegner. Wenn Sie nervös sind, schlägt Ihr Herz schneller als sonst; aber wenn Sie lächeln, finden Sie wieder zur Stabilität zurück.

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch oder einer Verhandlung gehen, machen Sie sich nicht nur Gedanken über Ihre Kleidung, sondern zaubern Sie zuerst ein Lächeln auf Ihr Gesicht. Wenn Sie lächeln, fühlen Sie sich wohl und erzielen sogar ein gutes Ergebnis.

Ein Lächeln bringt Glück herbei

Im Jahr 1988 ließ Dr. Fritz Strack, ein deutscher Psychologe, zwei Gruppen von Menschen denselben Cartoon lesen. Die eine Gruppe hielt einen Bleistift mit den Lippen, die andere Gruppe mit den Zähnen, während sie den Comic las. Auf diese Weise ermutigte er die eine Gruppe zum Schmollen und die andere zum Lächeln. Die Gruppe, die lächelte, weil sie den Bleistift mit den Zähnen hielt, fand den Cartoon lustiger und erinnerte sich besser an die Geschichte.

„Wenn eine Person einen bestimmten emotionalen Ausdruck imitiert, reagiert der Körper entsprechend“, so Dr. Paul Ekman, eine Autorität auf dem Gebiet der Mimikforschung. Mit anderen Worten: Wenn Sie bewusst die Mundwinkel hochziehen und mit Falten um die Augen lächeln, denkt Ihr Gehirn, dass Sie tatsächlich lächeln, und setzt Glücksstoffe frei.

Lächeln Sie, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen. Wenn es zu schwierig ist, sagen Sie „e“. Menschen, die jeden Tag lächeln, haben im Allgemeinen eine positive Lebenseinstellung. Wenn man sich glücklich fühlt, lächelt man natürlich auch. Wenn Sie Ihren Gesichtsausdruck ändern, ändert sich auch Ihr Gefühl. Ein Lächeln ist das Ergebnis von Glück, aber es ist auch der Anfang von Glück.

Zeigen Sie Ihr Lächeln immer Ihrer Familie

Das Lächeln eines Kindes ist eine große Freude für seine Eltern. Die Eltern versuchen, ihr Baby zum Lachen zu bringen, indem sie Augenkontakt herstellen, lustige Gesichter machen und Geräusche von sich geben; und wenn das Baby dann zufällig lacht, sind sie überglücklich.

Das Lächeln der Eltern bringt Freude und Trost für ihre Kinder. Während der Frühlings- und Herbstperiode in der chinesischen Geschichte (von etwa 771 v. Chr. bis 476 v. Chr.) brachte ein Mann namens Lao Lai Zi im Alter von siebzig Jahren seine alten Eltern zum Lachen, indem er bunte Kleidung trug und sich niedlich benahm.

Wenn Sie jemanden lieben, möchten Sie ihn oder sie zum Lächeln bringen. Denn wenn Sie das Lächeln Ihres geliebten Menschen sehen, sind Sie glücklich und zufrieden.

Um den geliebten Menschen zum Lächeln zu bringen, muss man zuerst mit einem glücklichen Gemüt lächeln. Wenn Sie Ihren Familienangehörigen ein Lächeln schenken, ist das wie ein großes Geschenk für sie. Ein guter Vater lächelt sein Kind an, und ein gutes Kind lächelt seine Eltern an.

Wenn wir versuchen, uns gegenseitig zu erfreuen, indem wir gemeinsam lachen, wird das Familienband stärker. Wenn man lacht, werden die Probleme, die groß zu sein schienen, klein erscheinen oder sogar verschwinden. Deshalb weichen die Schatten aus den Herzen der Eltern, wenn sie ihre Kinder in den schweren Zeiten des Lebens lächeln sehen.

Es gab ein Kind, dem das Glück immer folgte. Das Glück war die ganze Zeit um das Kind herum, ob es nun zur Schule ging, aß oder las. Eines Tages fragte es das Glück: „Warum folgst du mir ständig?“ Es antwortete ihm: „Ich mag dein Lächeln.“

Auch ohne die Kraft des Humors, der uns zum Lachen bringt, oder einiger Comedy-Sendungen, die zu bestimmten Zeiten im Fernsehen laufen, können wir immer lachen und glücklich werden. Lachen ist ansteckend: Wenn ein Mensch lacht, lachen zehn andere auch. Wenn Sie lächeln, lächelt der Spiegel, der Ihr Gesicht reflektiert, und auch deine Familie. Es erhellt Ihr Gemüt und gibt Ihnen die Kraft, alle möglichen Schwierigkeiten zu überwinden.

Ein Lächeln ist ein direkter Ausdruck von Dankbarkeit. Wenn Sie sich auch nur für eine Kleinigkeit dankbar fühlen, lächeln Sie. Wenn Sie für ein Foto „Cheese“ sagen, sollte das nicht der einzige Moment sein, in dem Sie lächeln. Zeigen Sie doch Ihr Lächeln, damit die Augen anderer Menschen und Ihr Lebensvideo davon Bilder machen können. Ich meine, von diesem Moment an!